Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

18. December 2017

Presse-Service zur Grünen Woche 2018: Online-Akkreditierung vor und während der Messe empfohlen – Pressetermine bereits online - neu gestaltetes Pressezentrum

Zur Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 werden vom 19. bis 28. Januar über 4.000 Medienvertreter aus 70 Ländern erwartet. Die Messe Berlin stellt Journalisten dafür einen umfangreichen Service zur Verfügung, angefangen von der Online-Vorakkreditierung über medienspezifisches Pressematerial bis hin zu einem technisch hochwertig ausgestatteten Pressezentrum mit elektronischen Arbeitsplätzen für Journalisten.

Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen von Seiten der Veranstalter für Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung:

Messe Berlin GmbH - Corporate Communication

Presseteam der Grüne Woche:

• Wolfgang Rogall, Pressesprecher Grüne Woche

Tel.: 030/3038-2218; E-Mail: rogall@messe-berlin.de

• Ilka Dreimann, PR Assistant

Tel.: 030/3038-2267, E-Mail: dreimann@messe-berlin.de

• Rebekka Groth, PR Assistant

Tel.: 030/3038-3215, E-Mail: groth@messe-berlin.de

Unternehmenssprecher:

• Emanuel Höger, Pressesprecher der Unternehmensgruppe Messe Berlin und Leiter Corporate Communication, E-Mail: hoeger@messe-berlin.de

Online-Akkreditierung

Sie können sich bereits online akkreditieren unter www.gruenewoche.de/Presse/Akkreditierung/

Nach erfolgreicher Anmeldung und Prüfung Ihrer Daten erhalten Sie per E-Mail ein Pdf mit Ihrem Presseausweis. Diesen können Sie sich selbst auszudrucken. Bitte nutzen Sie auf jeden Fall die Online-Akkreditierung, damit ersparen Sie sich eine längere Wartezeit bei der Akkreditierung vor Ort.

Akkreditierung während der Messe

Nicht vorregistrierte Journalisten können sich auf dem Messegelände mit den entsprechenden Unterlagen akkreditieren. Auch während der IGW ist die Online-Akkreditierung möglich.

Akkreditierungscounter Halle 7: 17. bis 28. Januar, 9 bis 18 Uhr

Akkreditierungscounter Halle 21: 19. bis 28. Januar, 9 bis 18 Uhr

(Nur am 19. Januar öffnen alle Akkreditierungscounter bereits ab 7 Uhr)

Es gibt keinen Akkreditierungscounter im Pressezentrum.

Die Presse-Ausweise zur Grünen Woche 2018 gelten vom 17. bis 28. Januar 2018 jeweils ab 7 Uhr bis eine Stunde nach Messeschluss. Die ausgestellten Presse-Ausweise sind nicht übertragbar und nur in Verbindung mit dem Personalausweis gültig. Sie berechtigen zum kostenlosen Zugang während der gesamten Messe. Viele Aussteller betreuen Fachbesucher und Medienvertreter zusätzlich in speziellen Bereichen, für die eine gesonderte Registrierung bei dem jeweiligen Aussteller notwendig sein kann.

Pressezentrum in Halle 6.3

Das neu gestaltete Pressezentrum der Grünen Woche befindet sich in Halle 6.3. Es ist vom 17. – 28. Januar 2018 täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Hier finden Sie unter anderem:

• das Presseteam der Messe Berlin,

• das Pressematerial der Veranstalter,

• Pressefächer der Aussteller,

• aktuelle Informationen und Terminhinweise,

• mehr als 150 Journalistenarbeitsplätze,

• kostenfreies WLAN sowie Arbeitsplätze mit LAN-Anschlüssen,

• drei Pressekonferenzräume von 50 bis 250 Plätzen,

• ein Lounge-Bereich mit angegliederter Pressebar,

• eine Garderobe (direkt vor dem Pressezentrum).

WLAN-Anschluss:

Im Pressezentrum können Sie WLAN nutzen. Mit der SSID (WLAN-Netzkennung) „PressCenter“ und dem Passwort: „PressWifi!“ können Sie sich überall im Pressezentrum einloggen.

Pressetermine:

Im Presseterminkalender der Grünen Woche finden sie alle zur Veröffentlichung freigegebenen Pressetermine der Grünen Woche. Bitte informieren Sie sich hier über alle aktuellen Pressekonferenzen und Fototermine, vor allem auch über kurzfristig bekannt gegebene Rundgangstermine unter www.gruenewoche.de/Presse/Pressetermine.

Aktuelles Pressematerial:

Aktuelles Pressematerial wie Meldungen vom Ausstellungsgeschehen (17.-26.1.) sowie Presse-Fotos (ab 18.1.) sind ebenfalls online erhältlich unter: www.gruenewoche.de/Presse/.

Virtuelles Ausstellerangebot:

Ab sofort können Sie sich über die Aussteller der Internationalen Grünen Woche und über ihre Produkte auf dem Virtual Market Place® informieren unter www.gruenewoche.de/FuerAussteller/VirtualMarketPlace/

Presseparkplatz:

Für akkreditierte Medienvertreter stehen am Gelände Parkplätze in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Parkscheine für akkreditierte Medienvertreter können bei der Messe Berlin, Tel.: (030) 3038 2267 oder E-Mail (dreimann@messe-berlin.de) angefordert werden. Diese werden zeitnah postalisch verschickt. Während der Messe sind Parkscheine nur im Pressezentrum Halle 6.3 erhältlich. Bitte beachten Sie, dass das Parken im Parkhaus des ICC Berlin kostenpflichtig ist.

Einfahrtsgenehmigungen:

Für Fahrzeuge von Hörfunk- und Fernsehsendern, die für die Berichterstattung notwendig sind, werden auf Anfrage Einfahrtsgenehmigungen erteilt.

Kontakt: IGW-Logistics@messe-berlin.de