Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

11. December 2017

Professional Center erweitert Services für Fachbesucher

Die Messe Berlin erweitert zur Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 (19.-28.1.) die business-orientierten Angebote und Services für Fachbesucher. Zentraler Anlaufpunkt abseits des Messetrubels ist vom 22. bis 26. Januar das Professional Center im Marshall-Haus. Hier können Einkäufer, Händler, Caterer und F&B-Manager einen kompakten Überblick regionaler Spezialitäten entdecken und probieren, welche die Produzenten der nationalen und internationalen Länderbeteiligungen im Ausstellungsbereich der Grünen Woche zeigen. Außerdem bietet es Vertretern aus dem LEH, der Ernährungswirtschaft und der Gastronomie einen ruhigen Ort für Fachgespräche und Zugang zu Innovationen und Informationen bei den Veranstaltungen der fünf Professional Days.

Fachbesucher, vor allem Vertreter des Handels, werden gezielt zu den Professional Days der Grünen Woche eingeladen und mit den Herstellern zusammengeführt. Welche Produkte im Professional Center zu sehen sind, erfahren Besucher online, sowohl im Virtual Market Place der Grünen Woche als auch ab Januar 2018 auf der Webseite. Die Produkte sind sortiert nach Kategorie und nicht nach Ländern, dies vereinfacht es dem Fachbesucher, nur nach seinem Segment zu suchen.

Auf keiner anderen Veranstaltung präsentieren sich die Regionen Deutschlands in einer solchen Stärke und Vielfalt. Gerade auch kleinere Aussteller mit regionalen Produkten können für den Lebensmittelhandel interessant sein, wenn es darum geht, den Bedarf an regionalen und ursprünglichen Produkten für das Streckengeschäft zu entdecken.

Als neues Event, das vor allem Besucher aus dem LEH ansprechen dürfte, findet hier am 24. Januar erstmals der Startup-Day der Grünen Woche statt. Dann präsentieren sich ausgewählte Startups mit ihren Produkten aus dem Lebensmittelbereich – neben kurzen Pitches vor der Fachjury werden die Startups auch für Gespräche und Fragen vor Ort zur Verfügung stehen.

Informationen zum Professional Center und Veranstaltungen für Fachbesucher finden sie unter www.gruenewoche.de/professionals.